Omega-News

June 29, 2008

Wi-Fi-Studie aus Belgien

Filed under: Science and Mobile Radio - Wissenschaft zu Mobilfunk — omeganews @ 4:24 pm

Beunruhigende Fragen über die Auswirkungen elektromagnetischer Strahlen von Mobiltelefonen und WiFi-Funknetzwerken

Eine Studie aus Belgien wirft laut einem Zeitungsbericht beunruhigende Fragen über die Auswirkungen elektromagnetischer Strahlen auf, wie sie von Mobiltelefonen und WiFi-Funknetzwerken verbreitet werden. Ratten, die über längere Zeit solcher Strahlung ausgesetzt waren, hätten in einer Testreihe eine doppelt so hohe Sterblichkeitsrate aufgewiesen, berichtete die belgische Zeitung “Le Soir” (Dienstagsausgabe). In den an der Katholischen Universität Löwen (KUL) gemachten Tests seien bei den Ratten auch Veränderungen in den Blutkörpern gefunden worden, die für das Immunsystem verantwortlich sind. Ratten unter dem Einfluss der Strahlen wiesen zudem Verluste der Erinnerungsfähigkeit auf.

http://www.haz.de, http://afp.google.com, Artikel in “Le Soir”, 24.06.08

Aus: FGF-Infoline vom 26.06.2008

Der Forschungsgemeinschaft Funk e.V. (FGF), gehören alle deutschen Mobilfunkbetreiber an.

Advertisements

Create a free website or blog at WordPress.com.

%d bloggers like this: